Karina Verlag: Letzte Beiträge

Der Schatz aus der Truhe

Barbara Siwik: "Der Schatz aus der Truhe" (Karina Verlag 2017)Autorin: Barbara Siwik
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 216 Seiten
Verlag: Karina Verlag
Auflage: 1 (September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3961116591

Altersempfehlung: 14 bis 17 Jahre

 

Website von Barbara Siwik

Barbara Siwik auf Facebook

 

 

 


Klappentext:

Grüne Kreide ist nicht immer das, wonach sie aussieht, vor allem dann nicht, wenn sie sich unversehens in Nebel auflöst.

Vier Jugendliche erleben durch sie wundersame Dinge. Sie stellen fest, dass auch Märchen ihren normalen Alltag besitzen, reisen rückwärts in die Zeit und machen die Erfahrung, dass so manche Überlieferung fragwürdig ist.

Eins allerdings bleibt wahr - in jeder Legende steckt ein Körnchen Wahrheit. Langweilig sind dagegen Reisen in die Zukunft, denn worauf sollte man noch gespannt sein, wenn man schon alles weiß?

Gelegentlich jedoch sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so dicht ineinander verwoben, dass selbst ein wacher Verstand den Durchblick verliert.

Über die Autorin Barbara Siwik:

Barbara Siwik (Autorin)Barbara Siwik verbrachte ihre Schulzeit von 1945 bis 1957 in Falkenberg/Elster und Herzberg/Elster. Eigentlich sollte es nach dem Abitur mit einem Germanistikstudium weitergehen, aber - der Mensch denkt sich etwas und Vater (DDR-)Staat denkt anders.

Eine sozialpädagogische Ausbildung auf kirchlicher Ebene (FS) in Berlin machte aus ihr eine gangbare Erzieherin, zuerst in einem christlichen Kinderheim in Calbe/Saale, später in einem christlichen Kindergarten in Halle/Saale.

Wer heiratet bekommt in der Regel Kinder und die brauchen Zuwendung: Nach der Tätigkeit als Erzieherin folgte eine mehrjährige Karriere als Hausfrau und zeitgleich als Fernstudentin an der Fachschule für Bibliothekare in Leipzig.

Noch vor Abschluss des Studiums erhielt sie eine Stelle als Bibliothekarin in der Stadt- und Kreisbibliothek Merseburg und wurde von 1990 bis 1999 deren Leiterin. Während dieser Zeit veröffentlichte sie gelegentlich fachbezogene Artikel, erst im Ruhestand begann sie zu schreiben, anfangs Lyrik, später auch Erzählungen.

Gedichte von ihr erschienen in zahlreichen Anthologien, darunter einige in italienischer Sprache (Antologia "Oltre le nuvole", Sanremo 2003; Antologia "diVersi nel Vento", Marcerata 2006; Antologia "La parola sensuale, Marcerata 2007). Ebenfalls in Anthologien erschienen Märchen, Kriminalerzählungen und Fantasy-Geschichten.

In ihren Gedichten bevorzugt die Autorin philosophische und zeitbezogene Themen, versteht sich aber auch auf humoristische und satirisch-kritische Töne. Ihre Erzählungen bewegen sich oft am Rand der Wahrheit, d.h. die Grenze zwischen Möglichem und Nichtmöglichem gestaltet sich fließend.

Bei gegenwartsbezogenen Prosatexten fließen meist Episoden aus dem immerhin viele Jahrzehnte langen Leben der Autorin ein, oft wahrheitsgemäß, zumindest aber nur wenig verfremdet. Märchen spinnt sie aus dem Zwirn, den der Teufel wachsen lässt und den Tränken, welche die Hexen brauen, die nicht immer die Bösen sein müssen.

2007 veröffentlichte sie gemeinsam mit Wolfgang Reuter im Schmökerverlag Garbsen ein Bändchen politisch-satirischer Gedichte unter dem Titel "High-matt-Land". 2010 erschien im Fhl-Verlag Leipzig ein Fantasy-Roman der Autorin unter dem Titel  "Das Erbe des Casparius". Das Buch wurde in 2015 vom Sarturia-Verlag Unterensingen neu verlegt und kurz darauf erschien im gleichen Verlag der zweite Band der Geschichte "Das Buch der magischen Sprüche" (Lesealter ab 12).

Im Oktober 2015 folgte der Familienroman"Wohin du gehen wirst".

Im September 2016 erschienen im Karina-Verlag, Wien gesammelte Märchen unter dem Titel "Die Märchenweberin".

Barbara Siwik ist Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller Sachsen-Anhalt.

Die Anthologie "Drachenstarker Feenzauber" erhielt in 2007 den Deutschen Phantastik-Preis. Beitrag der Autorin "Die Ausreißerin".

Quelle: http://www.literaturport.de/Barbara.Siwik/


Barbara Siwik: Die Märchenweberin

Barbara Siwik: Die MärchenweberinAutorin: Barbara Siwik
Format: Taschenbuch; 14,9 x 21,1 cm
Seitenanzahl: 142 Seiten
Verlag: Karina Verlag
Auflage: 1 (2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3903161061
Altersempfehlung: 5 - 8 Jahre

Weitere INFOs auf dieser Website >>>

Teilen
Go to top