Übersicht über alle Beiträge

Käfer Julius Großtat erster Fall: Baumburgwald

Käfer Julius Großtat erster Fall: BaumburgwaldAutor: Johannes Schütte

Format: Kindle Edition
Seitenzahl: 12 Seiten
Verlag: Jotes Media, Delmenhorst
Auflage: 2 (2015)
Sprache: Deutsch
ASIN: B00TYMUTT2

Altersempfehlung: Ab 7 Jahre

Zur Autorenhomepage >>>

 

 

 


Klappentext:

Käfer Julius Großtat und sein Freund Helle Gnom stellen drei Burschen, die Tannen für den Weihnachtsmarkt im Wald ausgraben wollen.Bilder sind im eBooks vorhanden.

Das Cover kommt von Karina Pfolz. Der Text des Buches ist von Doris Rave und er wurde vom Autor Johannes Schütte kaum verändert, aus Respekt vor der Erfinderin von Käfer Julius.

Es ist Käfer Julius Großtat erster Fall, nachdem er aus dem Haus Schweinespeck zog, um im Baumburgwald eine neue Heimat zu finden.

Inhalt:

Käfer Julius und die Gnome um Helle Gnom machen drei Buben DINGFEST, als die jungen Tanne abholzen wollen, um diese auf dem WEIHNACHTSARKT zu verkaufen

Über den Autor:

Johannes SchütteJohannes Schütte wurde am 18.Juni 1951 in Cloppenburg geboren. Im Jahr 1960 zog er nach Delmenhorst bei Bremen, wo er immer noch lebt.

Er interessierte sich schon als Kind für das Schreiben. Seinerzeit waren es Western und Science Fiction. Er war insgesamt 31 Jahre im Büro einer Bremer Spedition tätig und war Mitgesellschafter einer kleineren Mediafirma in Bremen.Dort erfand er auch Tanja Sternenlicht, Astronomie für Kinder und übernahm dann die Idee von Max Xamibor.

Seine Werke sind Die Bibel des Weltalls, Das Schwert des Viskur sowie alle Geschichten um den Baumburgwald in dem Käfer Julius Großtat lebt.
Weitere Werke: Simsa Bim, Lies Mich, Tanja Sternenlicht und Die Welt von Xamibor sind ebenfalls in seinem Repertoir.
Herr Johannes Schütte interesserte sich schon früh für Astronomie und hat nun als Autor auch kleinere Artikel über Sinn und Zweck des Universums verfasst.

In seiner Facebookgruppe Autoren stellen Leseproben vor möchte er Autoren fördern bzw. vermitteln. Hier ist er als Beirat der Gruppe Kulturkreis Delmenhorst für Autorenlesungen zuständig.

Unsere Empfehlung:

Johannes Schütte: Skizze aus dem Kinderbuch "Käfer Julius Großtat"Die spannenden Abenteuer des Science Fiction Autors Johannes Schütte befördern die jungen Leser/innen in eine einzigartige Welt aus Fantasy-Landschaften und Märchenfiguren, in der sie gemeinsam mit den Protagonisten spannende Abenteuer erleben.

Die Geschichten bestechen durch ihren leicht verständlichen Schreibstil, regen zum Lesen an und fördern die Fantasie der Kinder durch das altersgerechte Setting, das den Interessen und der Gedankenwelt der jungen Leser/innen in hohem Maße entgegenkommt.


Trailer zu Johannes Schüttes Kindergeschichten auf YouTube

Teilen
Go to top