Übersicht über alle Beiträge

Juliette Fortuna: Ein Kinderroman aus den ligurischen Alpen

Juliette Fortuna: Ein Kinderroman aus den ligurischen Alpen (Ingeburg Freigang)Autorin: Ingeburg Freigang
Format:
Taschenbuch, Kindle Edition
Seitenzahl: 224 Seiten
Verlag: Books on Demand
Auflage: 1 (2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3735760494

Altersempfehlung: 12 bis 15 Jahre

Kindle Edition >>>

 

 

 


Klappentext:

Der elfjährige Ele aus den Bergen Norditaliens gerät auf einem Ausflug mit seinem älteren Bruder Marco in ein ungewöhnlich schweres Unwetter. Im abgeschiedenen "Essecatoio", einem Trockenhäuschen für Kastanien, finden sie Unterschlupf.

Hier begegnen sie einer geheimnisvollen Alten, die sie durch ihre Erzählkunst verwirrt und ängstigt, aber auch in Erstaunen versetzt.

Schlagartig verändert sich Eles Leben und seltsame Dinge passieren.
 

Über die Autorin:

Ingeburg FreigangGeschichten spontan erfinden und Kindern erzählen, dass gehört zum Berufsalltag der Autorin.

Zum Schreiben kam Ingeburg Freigang erst sehr spät. Durch ihre jahrelange pädagogische Tätigkeit, mit dem Thema Sprachförderung, entstand „Quendolin der Zauberer“ und wurde 2011 veröffentlicht.

Ihr zweites Buch: „Juliette Fortuna“, ein Kinderroman aus den ligurischen Alpen, wo sie seit Jahren ihre zweite Heimat gefunden hat, erzählt von den Lebensgewohnheiten der Bewohner dieser Region. Sprache, Menschen und ihre Geschichten sind ihre große Leidenschaft und bieten den Stoff für ihre Bücher, wobei es immer wieder um das Miteinander, die Achtsamkeit und um "grenzenlose" Freundschaft geht.

Homepage der Autorin: http://wortschatzinsel.de/

Unsere Empfehlung:

Ingeburg Freigang: Juliette Fortuna"Juliette Fortuna" ist ein spannendes Buch, das sich mit dem Thema Erwachsenwerden beschäftigt. Ele, der Protagonist, durchlebt die vielen Nöte Heranwachsender.

Das Alles spielt sich vor dem Hintergrund der atemberaubenden Gebirgslandschaft Liguriens mit all den kulturellen Eigenheiten der naturverbundenen Bewohner ab. Das Mystische und Unheimliche kommt dabei auch nicht zu kurz. Durch das geschickte Einflechten italienischer Sprache gewinnt dieses schöne und lehrreiche Buch zusätzlich an Atmosphäre.

Die vorzüglich gelungenen Illustrationen untermalen im wahrsten Sinne des Wortes die Handlung der Geschichte.

Teilen
Go to top