Übersicht über alle Beiträge

Unsere Literaturempfehlungen

In diesem Blog wollen wir euch eine möglichst große Vielfalt an Büchern, Klassenlektüre für den Unterricht sowie ergänzenden Materialien und Medien vorstellen. Der Blog wird laufend ergänzt.

Außerdem möchten wir Schwerpunkte zu aktuellen gesellschaflichen und schulisch relevanten Themen setzen und damit Stoff für Lektüre und Unterrichtsprojekte anbieten.

Ausgewählte Erwachsenenliteratur hat hier auch ihren Platz. Dabei handelt es sich um wertvolle und informative Werke, die aufgrund ihrer Schreibweise bzw. bestimmter Inhalte vom Autor nicht für Personen unter 18 Jahre empfohlen wurden. 

Wir freuen uns natürlich über Ideen, Anregungen und Empfehlungen.
Schickt uns eure Vorschläge bitte an folgende E-Mail Adresse: 
infos@spass-und-lernen.com

Näheres zu unseren Schwerpunktthemen und Blogtouren erfährt ihr auch auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/spassundlernen

Alle Kategorien

Barbara Rath: Warum der Marienkäfer schwarze Punkte hat (mehrsprachig)Autorin: Barbara Rath
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 75 Seiten
Verlag: Independently published
Auflage: 1 (April 2018)
Sprachen: Deutsch/Englisch
ISBN: 978-1980673538

Zu den weiteren Spachversionen auf der Website von Barbara Rath >>>

Altersempfehlung: Ab 5 Jahre

Website von Barbara Rath
Barbara Rath auf Facebook
Autorenseite von Barbara Rath auf Facebook
Infos zu Barbara Rath in Wikipedia >>>

 

 


Klappentext:

Was haben eine Hummel, eine Biene und sogar ein ausgewachsener Elefant damit zu tun, dass der Marienkäfer schwarze Punkte auf dem Rücken trägt? Die passende Geschichte dazu erzählt Kinderbuchautorin Barbara Rath: lustig, spannend, kindgerecht - und mehrsprachig.

Illustriert wurde das Märchen von einigen Kindern, übersetzt von den Mitarbeitern und Eltern der Städtischen Kindertageseinrichtung Remscheider Straße / Familienzentrum / Krefeld. Dort entstanden die jeweils zweisprachigen Taschenbuch- und E-Book-Fassungen im Rahmen zum "Tag des Buches" im Mai 2018 ...

Mi, 06/06/2018 - 03:54

Thomas Schmidt: Die Toten am Fort PointAutor: Thomas Schmidt
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 247 Seiten
Verlag: AAVAA Verlag
Auflage: 1 (Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3845910260

Altersempfehlung: Ab 16 Jahre, Erwachsene

 

 

Thomas Schmidt auf Facebook

 

 


Klappentext:

Eine Serie von Todesfällen hält San Francisco in Atem. Ein Toter nach dem anderen wird bei Fort Point an Land gespült. Augenscheinlich soll es sich um Selbstmörder handeln, die von der Golden Gate Bridge gesprungen sind.

Detektiv David Connor stellt sich die Frage, ob es sich wirklich um Suizide handelt. Als sein Bruder plötzlich verschwindet und er auf einen gefälschten Abschiedsbrief stößt, verdichtet sich sein Verdacht ...

Sa, 05/26/2018 - 01:36

Reinhard Belser: Das Koma - Mein größtes GlückAutor: Reinhard Belser
Formate: Hardcover, Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 168 Seiten
Verlag: tredition
Auflage: 1 (November 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3734570063

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

Website von Reinhard Belser
Reinhard Belser auf Facebook

 

 

 

 


Klappentext:

Nach einer Überdosis Heroin fiel Reinhard Belser in der Silvesternacht 2006 ins Koma. Die Ärzte sahen ihn bereits tot - aber er überlebte. Doch niederschmetternde Diagnosen und Prognosen wie gelähmte Beine, geistige Verwirrung, versagende Organe und anderes mehr, machten ihn zum hoffnungslosen Fall.

Therapien wurden nicht vorgesehen, er kam zum Sterben in ein staatliches Pflegeheim. Dies wollte Reinhard Belser jedoch nicht akzeptieren.

Mit Willenskraft, Geduld und Zuversicht kämpfte er sich Schritt für Schritt ins Leben zurück. Inzwischen ist er vollständig geheilt.

Di, 05/15/2018 - 16:50

Ronen Steinke: Fritz Bauer - oder Auschwitz vor GerichtAutor: Ronen Steinke
Format: Taschenbuch; HardcoverE-Book
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Auflage: 1 (September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3492307093
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

 

 

 

 

 

Klappentext:

Fritz Bauer zwang die Deutschen zum Hinsehen: Inmitten einer Justiz, die in der jungen Bundesrepublik noch immer von braunen Seilschaften geprägt war, setzte er den großen Frankfurter Auschwitz-Prozess durch. Er kooperierte mit dem israelischen Geheimdienst, um Adolf Eichmann vor Gericht zu bringen.

Aber wer war der kämpferische Einzelgänger wirklich? Jetzt schreibt der Jurist und Journalist Ronen Steinke die Biografie des Mannes, der in der Nachkriegszeit angefeindet wurde wie kaum ein Zweiter, unter Verwendung zahlreicher bislang unbekannter Quellen.

»Fritz Bauer oder Auschwitz vor Gericht«, das ist die Biografie eines großen Juristen und Humanisten, dessen persönliche Geschichte zum Politikum wurde. Und es ist die Biografie eines deutschen Juden, der selbst nur knapp der NS-Verfolgung entkam.

Mo, 05/07/2018 - 03:23

Michael Köhlmeier: Das Mädchen mit dem FingerhutAutor: Michael Köhlmeier
Format: Taschenbuch; HardcoverE-Book, Audio-CD
Seitenanzahl: 144 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Auflage: 2 (Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3423146173
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

 

 

 

 

Klappentext:

Irgendwo in einer großen Stadt, in Westeuropa. Ein kleines Mädchen kommt auf den Markt, hat Hunger. Sie versteht kein Wort der Sprache, die man hier spricht. Doch wenn jemand „Polizei“ sagt, beginnt sie zu schreien.

Woher sie kommt? Warum sie hier ist? Wie sie heißt? Sie weiß es nicht. Yiza, sagt sie, also heißt sie von nun an Yiza.

Sa, 05/05/2018 - 04:48

Hubert Michelis & Stefan Schweizer: "Islamisierung Deutschlands? - Fakten, Fragen, Lösungsansätze"Autoren: Hubert Michelis & Stefan Schweizer
Format: Taschenbuch; E-Book
Seitenanzahl: 250 Seiten
Verlag: SWB Media Publishing
Auflage: 1 (Oktober 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3946686408
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

Hubert Michelis auf Facebook >>>

Stefan Schweizer auf Facebook

 

 

 

 

Klappentext:

Die islamistisch motivierten Anschläge von Würzburg, Ansbach und Berlin, aber auch Paris, Nizza, Brüssel, London, Manchester und anderswo haben die deutsche und die europäische Bevölkerung zutiefst verunsichert. Das Schreckgespenst einer „Islamisierung Deutschlands“ oder Europas geht um.

Dazu tragen unter anderem sowohl Islamisten und Salafisten wie auch PEGIDA bei. Ist multikulti in Deutschland gnadenlos gescheitert? Gibt es einen gesellschaftlichen Kitt, der stärker ist als alle zentrifugalen Kräfte, die Deutschland zu zerreißen drohen? Besteht die Gefahr, dass sich der Islam in Deutschland beinahe ungehindert ausbreitet? Oder besteht vielmehr die Tendenz eines rechtsnationalen, populistischen Erdrutsches, der jahrzehntelang bewährte Politikmuster und friedliches Zusammenleben gefährdet?

So, 04/29/2018 - 02:45

Ingrid Zwerenz: "Anonym - Schmäh- und Drohbriefe an Prominente"Autorin: Ingrid Zwerenz
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 528
Verlag: Rütten & Loening-Verlag
Seitenanzahl: 128
Auflage: 1 (1968)
Sprache: Deutsch
ASIN:
B003DK9TH4

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

 

Bestellen beim Zentralen Verzeichnis antiquarischer Bücher (ZVAB)

 

 


Aus dem Vorwort von Peter Fischer

Die Pflege der Kultur wird mit großem Eifer von Literaturmarkt und Bewußtseinsindustrie betrieben. Der Autor anonymer Briefe und Schriften braucht diesen Institutionen sein Scherflein nicht zu entrichten.

Er kann schreiben, was er will; er kann sich alles erlauben, kann sich jede Freiheit herausnehmen. Er kann nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die Anonymität macht ihn unangreifbar und er erlaubt sich jeden Übergriff ...

Fr, 04/27/2018 - 03:23

Harald Lesch, Klaus Kamphausen: "Die Menschheit schafft sich ab: Die Erde im Griff des Anthropozän"Autoren: Harald Lesch, Klaus Kamphausen
Format: Taschenbuch, Hardcover, E-book
Seitenanzahl: 528
Verlag: Knaur TB
Seitenanzahl: 528
Auflage: 1 (März, 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN:
978-3426789407

Altersempfehlung: Ab 16 Jahre

Website von Harald Lesch
Harald Lesch auf Facebook

 

 

 

 


Klappentext:

Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich. Viele Arten sterben aus - und auch der Lebensraum des Menschen ist zunehmend in Gefahr.

Immer tiefere Spuren hinterlässt das Anthropozän, das Menschenzeitalter, in den letzten 2000 Jahren. Wissenschaft und Technik nehmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff ...

Do, 04/26/2018 - 13:49

Hasnain Kazim: "Post von Karlheinz: Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte"Autor:  Hasnain Kazim
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenanzahl: 272 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
Auflage: 1 (April 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3328102724
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

Hasnain Kazim auf Facebook >>>
 

 

 

 

 

 

 

Klappentext:

Wie man gekonnt auf Hassmails antwortet: Täglich bekommt Hasnain Kazim hasserfüllte Leserpost. Doch statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er beschlossen zurückzuschreiben - schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend.

Dieses ebenso unterhaltsame wie kluge Buch versammelt seine besten Schlagabtäusche mit den Karlheinzen dieser Welt und beweist, warum man den Hass, der im eigenen Postfach landet, nicht unkommentiert lassen sollte.

Denn, wie Hasnain Kazim schreibt: »Wenn wir schweigen, beginnen wir, den Hass zu akzeptieren. Also, reden wir!« ...

Mi, 04/25/2018 - 03:08

Edith Kneifl: "Der Tod ist ein Wiener - Die Drei vom Naschmarkt ermitteln"Autorin: Edith Kneifl
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 288 Seiten
Verlag: Haymon Verlag
Auflage: 1 (März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3709979013

Altersempfehlung: Ab 16 Jahre, Erwachsene

Website von Edith Kneifl

Edith Kneifl auf Facebook

 

 

 

 

 


Klappentext:

Düstere Spannung und Frauenpower: Im Wienerwald lauern die Geister der Vergangenheit.

Die Detektivin Magdalena und ihre Freundinnen Elvira und Sofia sind drei selbstbewusste Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dennoch bringt das Team mit Stützpunkt am Naschmarkt nichts so schnell aus der Ruhe.

Mit Köpfchen, Charme und einer guten Portion schwarzem Humor geht das Trio infernale auf Verbrecherjagd in Wien. Ein neuer Fall führt die Drei vom Naschmarkt in eine Jugendstilvilla am Rande des Wienerwalds.

Im Auftrag der ehemaligen Kunsthändlerin Adele sollen sie die zur Adoption freigegebene Tochter ihrer bester Freundin Larissa ausfindig machen. Der möchte Adele ihre Kunstsammlung vermachen. Klingt nach Routinearbeit für erprobte Detektivinnen. Aber weit gefehlt! ...

Mo, 04/23/2018 - 04:16

Seiten

Erwachsene abonnieren
Go to top