Alles nodes

Christine Kayser: "Im Auf und Ab des Lebens: Erzählungen und Geschichten, die das Leben schrieb"Autorin: Christine Kayser
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 216 Seiten
Verlag: epubli
Auflage: 3 (Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3745078602

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

Christine Kayser auf Facebook

 

 


Klappentext:

Dieses Buch beinhaltet Geschichten, Erlebnisse und Lebenserfahrungen der Autorin. Christine Kayser schreibt über eigene Kindheit in der ehemaligen DDR. Zwar ohne Vater wie so viele in dieser Generation, aber doch behütet.

Sie erzählt z.B. vom Siedlungshäuschen in der Stadt, vom Garten voller Erdbeeren, von Büchern mit Goldschnitt, einer künstlerisch kreativen Mutter u.v.m. ...

Kommentare: 0
Dienstag, Februar 20, 2018 - 02:40
Ja

Thomas Schmidt: Auf nächtlichem Pfad: Ein AlpenkrimiAutor: Thomas Schmidt
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 152 Seiten
Verlag: Westflügel Verlag
Auflage: 1 (März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3939408376

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

Thomas Schmidt auf Facebook

 

 

 


Klappentext:

Keine Frage, nach Der Seebestatter von Brooklyn hat Thomas W. Schmidt sich mit seinem Auf nächtlichem Pfad nicht nur regional komplett neu orientiert, sondern einen noch packenderen (Alpen-) Krimi vorgelegt:

Sarah Kinski ist auf Bewährung verurteilt. Dennoch wird sie erneut straffällig und stiehlt. Geschädigter ist dieses Mal Felix Kalweit, Münchner Antikhändler und Arbeitgeber.

Dieser wahrt Stillschweigen. Als Gegenleistung soll Kinski unter Vorwand in vermögende Haushalte eindringen um diese nach Reichtümern auszubaldowern ...

Kommentare: 0
Montag, Februar 19, 2018 - 03:25
Ja

Manolo Link: Ein neues Leben auf Bali - Eine wahre Geschichte von Liebe, Mystik und HoffnungAutor: Manolo Link
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 192 Seiten
Verlag: Karina Verlag
Auflage: 1 (Februar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3961117062
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

Website von Manolo Link >>>

Manolo Link auf Facebook >>>

 

 

 

 


Klappentext:

Das Aufeinandertreffen zweier Menschen, die Aufarbeitung der Vergangenheit und die gemeinsame Liebe, führen den Leser in dieser wahren Geschichte auf die Insel der Götter.

Inhalt:

Nach der Trennung von seiner Frau und zwei Kindern, fand Mano in Gisela eine neue Liebe. Sie bereisten die Welt, genossen ihre Zweisamkeit, heirateten und lebten ein Leben in Glück und Dankbarkeit.

Bis bei einer Routineuntersuchung, zwei Jahre nach ihrer Hochzeit, Lymphdrüsenkrebs bei Gisela diagnostiziert wurde, dem sie anderthalb Jahre später erlag. Ihr letzter Wunsch war die Bestattung ihrer Asche an einem Wasserfall auf Bali.

Nach Jahren der Depression fand Mano eine wundervolle Frau, ein neues Leben in Irland und Galicien, Spanien und seine Berufung als Schriftsteller.

Kommentare: 0
Freitag, Februar 9, 2018 - 03:16
Ja

Esther Bejarano: Erinnerungen: Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechtsAutorin: Esther Bejarano
Herausgeberin: Antonella Romeo
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 216 Seiten
Verlag: LAIKA
Auflage: 1 (Dezember 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3944233741

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

Esther Bejarano auf Facebook

 

 


Klappentext:

"Ich habe viel Glück in meinem Leben gehabt, ein ganz großes Glück, ein unheimliches Glück." Dies sagt eine Frau von sich, deren Eltern und Schwester von den Nationalsozialisten umgebracht wurden; die selbst die unfassliche Grausamkeit des Vernichtungslagers Auschwitz er- und überlebt hat: Esther Bejarano ...

In ihren Erinnerungen, die hier erstmals in deutscher Fassung vollständig vorliegen, erzählt sie in einer einfachen Sprache, die das Ungeheuerliche umso eindringlicher hervorruft, von der Shoa, von großem Leid und Verlust. Doch enden ihre Aufzeichnungen hier nicht: Sichtbar wird auch ihre Kraft, die es ihr ermöglichte, nach und trotz diesen Erfahrungen weiterzuleben.

Nach langem Schweigen ist sie zu einer Kämpferin gegen das Vergessen geworden, die ihre Geschichte an Schulen erzählt und mit den Mitteln der Musik gegen jede Art von Intoleranz angeht ...

Kommentare: 0
Mittwoch, Februar 7, 2018 - 00:00
Ja

Thomas Schmidt: "Im Namen des großen Bruders"Autor: Thomas Schmidt
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 223 Seiten
Verlag: AAVAA Verlag UG
Auflage: 1 (August 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3862545513

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

 

 

Thomas Schmidt auf Facebook

 

 


Klappentext:

Thomas Schmidt wird während und nach seiner Lehrzeit neben Industrieobjekten auch auf militärischen Vorhaben der DDR eingesetzt. Bedingung ist, dass keine Kontakte in die Bundesrepublik bestehen.

Von Abenteuerlust getrieben plant Schmidt, in die BRD auszuwandern. Er gerät in das Blickfeld der Staatssicherheit, doch sein häufiger Arbeitsstellenwechsel als hausgemachte Freiheit macht das Observieren fast unmöglich.

Schmidt leistet seinen Grundwehrdienst und studiert Bauwesen. Bald darauf erfolgt sein Einsatz auf Vorhaben mit besonderer Geheimhaltung. Es handelt sich um die Führungs- und Atombunker der Nationalen Volksarmee. Ist die Bestätigung der politischen Zuverlässigkeit ein Versehen der Stasi? ...

Kommentare: 0
Dienstag, Januar 23, 2018 - 04:36
Ja

Wilhelm Reich: "Rede an den kleinen Mann"Autor: Wilhelm Reich
Format: Sondereinband
Seitenzahl: 128 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Auflage: 19 (1984)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3596267774

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

 

 

 

 

 

 


Abstract:

Wilhelm Reichs Rede an den sprichwörtlichen "kleinen Mann" ist ein menschliches, kein wissenschaftliches Dokument. Sie ist ein aufrüttelnder, auf langer Lebens- und Leidenserfahrung beruhender Appell an die Menschen, sich auf ihre wahren Bedürfnisse zu besinnen und endlich mit der grausamen Selbstzerfleischung aufzuhören.

Die "Rede an den kleinen Mann" wurde im Sommer 1946 für das Archiv des Orgon-Instituts abgefaßt, ohne Absicht, es je zu publizieren.

Es war das Ergebnis der inneren Stürme eines Naturforschers und Arztes, der jahrzehntelang zunächst mit Naivität, dann mit Staunen und schließlich mit Entsetzen erlebte, was der kleine Mann aus dem Volke (sich selbst) antut; wie er leidet, rebelliert, seine Feinde verehrt und seine Freunde mordet; wie er, wo immer er als 'Volksvertreter' Macht in seine Hände bekommt, sie mißbraucht und grausamer gestaltet als die Macht, die er seitens einzelner Sadisten der oberen Klassen zu erleiden hatte.

Kommentare: 0
Freitag, Januar 19, 2018 - 05:04
Ja

Hans-Henning Scharsach: "Stille Machtergreifung: Hofer, Strache und die Burschenschaften"Autor: Hans-Henning Scharsach
Format: Hardcover, E-Book
Seitenanzahl: 208 Seiten
Verlag: Kremayr & Scheriau
Auflage: 1 (August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3218010849
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

Hans-Henning Scharsach auf Facebook >>>

 

 

 

 

 


Klappentext:

Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne. Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen Standpunkte hinweg.

Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener Kreis hat die FPÖ in Besitz genommen, zentrale Funktionen in Bundespartei, Parlament und Landesverbänden sind fest in den Händen von Burschenschaftern.

Hans-Henning Scharsach untersucht die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein.

Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt.

Anhand belegbarer Zahlen, Daten und Fakten zeigt Scharsach auf, was Österreich droht, wenn deutschnationale, schlagende Burschenschafter an die Macht kämen.

Kommentare: 0
Sonntag, Januar 14, 2018 - 07:27
Ja

Milla Dümichen: Bittere Bonbons (Karina Verlag, 2017)Autorin:  Milla Dümichen
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 140 Seiten
Verlag: Karina Verlag
Auflage: 1 (Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3961119301
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre, Erwachsene

Milla Dümichen auf Facebook
 

 

 

 

 


Klappentext:

Millas Wurzeln liegen in Russland. Ihr Lebensweg führte sie als Vierzigjährige nach Deutschland. Hin- und hergerissen zwischen Sibirien, Georgien und Deutschland erzählt sie in diesem Werk ihre Erlebnisse, und wie sie sich nun als „angekommen“ sieht.

Der Themenbogen der Geschichten ist weit gespannt. Leser/-innen spüren ihre Lust und Freude, in einer neu erlernten Sprache die Herrlichkeiten aber auch die Traurigkeiten des Lebens zu erzählen.

Kommentare: 0
Samstag, Januar 13, 2018 - 04:26
Ja

Thomas Schmidt: Als wir den II. Weltkrieg ausgrubenAutor: Thomas Schmidt
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 224 Seiten
Verlag: Engelsdorfer Verlag
Auflage: 1 (Dezember 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3867032001

Altersempfehlung: Erwachsene

 

 

Thomas Schmidt auf Facebook

 

 

 


Klappentext:

Der II. Weltkrieg ist vorüber. Die Kinder entdecken ihre Heimatstadt Torgau als Abenteuerspielplatz wieder. Thomas Schmidt schildert detailgetreu die wahren Erlebnisse der Jagd nach den vermeintlichen Schätzen.

»Was meine Heimatstadt Torgau anbetrifft, ist dort der II. Weltkrieg in gewissem Sinne vergraben worden. Die Russen marschierten zum Kriegsende 1945 aus dem Osten und die Amerikaner aus westlicher Richtung auf die Stadt zu. Zwischendrin befanden sich noch Teile der deutschen Wehrmacht wie Korn, das jeden Moment zwischen zwei Mühlsteine geraten konnte.

Kommentare: 0
Dienstag, Januar 9, 2018 - 03:55
Ja

Astrid Schneider: "Mirelle und Jimmy Blitz: Rettungsaktion Hamster"Autorin: Astrid Schneider
Illustratorin: Alisha Herzner
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 120 Seiten
Verlag: Books on Demand
Auflage: 1 (Dezember 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3744884259

Altersempfehlung: Ab 6 Jahre

Website von Astrid Schneider
Astrid Schneider auf Facebook

 

 

 


Klappentext:

Was passiert, wenn ein Hamster in einer fremden und unbekannten Großstadt dringend Hilfe braucht? Da müssen Mirelle und ihre Freunde nicht lange überlegen, und ihre neue Mission steht fest.

Was tut Jimmy Blitz, der Hase, der große Träume hat, aber immer alleine auf Abenteuer geht? Eine große Herausforderung steht Mirelle und ihren Freunden bevor.

Doch sind sie sich bewusst, welche extremen Gefahren in der Ferne lauern? Können sie auch diesmal das neue Abenteuer durch Zusammenhalt und Vertrauen schaffen oder ist die Aufgabe einfach zu gefährlich für das Dreamteam?

Eine spannende Abenteuerreise mit wertvollen Botschaften über Freundschaft, Zusammenhalt und Akzeptanz.

Ein pädagogisches Kinderbuch, welches den Nerv der Zeit trifft.

Kommentare: 0
Sonntag, Januar 7, 2018 - 05:15
Ja

Seiten

Go to top