Geschichten mit Herz für Kinder (mit Duftempfehlungen)

Heidi Paradeiser: Geschichten mit HerzAutorin: Heidi Paradeiser
Format: Taschenbuch, HardcovereBook
Seitenanzahl: 72 Seiten
Verlag: tredition
Auflage: 1 (Juni 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7482-9487-0
Altersempfehlung: Ab 4 Jahre

Website von Heidi Paradeiser >>>

Heidi Paradeiser auf Facebook >>>

Literatur Duft auf Facebook

Bestellen:

Taschenbuch >>>
Hardcover >>>
eBook >>>

Bestellungen und Anfragen können Sie auch unter folgender E-Mail Adresse versenden:
paradeiser.heidi@gmail.com


Klappentext:

GESCHICHTEN MIT HERZ umfasst sechs Kindergeschichten, die einen sozialpädagogischen Hintergrund aufweisen und zum Nachdenken anregen sollen.

Die Illustrationen wurden von Kindern und Jugendlichen gezeichnet, die mit der Thematik und der Handlung vertraut waren. Zu den jeweiligen Themenschwerpunkten gibt es passende Duftempfehlungen, wobei die Wirkungen der Geschichten durch wohltuende ätherische Öle unterstützt werden können.

Heidi Paradeiser:

Über die Autorin Heidi Paradeiser:

Heidi Paradeiser (Autorin)Heidi Paradeiser ist diplomierte Krankenschwester, Trainerin und Kinderbuchautorin. Mit ihrer Familie lebt sie am Stadtrand von Wien.

Bereits in der frühen Kindheit begann sie Texte und Gedichte zu schreiben. Zu Gute kam ihr dabei ihre Hellfühligkeit und Hochsensibilität.

Nach zehnjährigem Auslandsaufenthalt und vielen mitgebrachten glücklichen und weniger glücklichen Erfahrungen, wurden ihre Gedanken und gefühlten Erfahrungen zu Geschichten geformt.

In einer ihrer Arbeitsprojekte traf sie auf Verena Preschern, welche als Hobbygrafikerin tätig ist.

Sie gestaltet mit sehr viel Zeit-und Energieaufwand die wunderbaren Illustrationen zu jeder einzelnen Geschichte. Schritt für Schritt begann das Projekt Formen anzunehmen.

Ihre Kraft für neue Gedanken schöpft sie im Kreis ihrer Familie und während langer Spaziergänge in der Natur. Gebe es einen Satz, der sie beschreiben könnte wäre dieser: "Ich glaube, dass mit unbedingtem Vertrauen das Unmögliche möglich wird".

Was ist Aromapflege?

Unter Aromapflege versteht man den bewussten Einsatz von ätherischen Ölen in der Pflege zur Förderung  und Erhaltung der Gesundheit. Im Unterschied zur Aromatherapie dient die Aromapflege primär dazu, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und ätherische Öle vor allem prophylaktisch einzusetzen.

Ätherische Öle haben eine ganzheitliche Wirkung, weil sie einerseits durch den Duft auf Geist und Seele wirken und andererseits auch eine physiologische Wirkung. Es gibt zahlreiche Statistiken und Niederschriften von Medizinern, über die Wirkungsweise von Pflanzenstoffen.

Hochsensible Menschen sprechen durch ihre erhöhte Wahrnehmung sehr gut auf Pflanzenöle an.

Der Einsatz von Aromen wird vor allem in folgenden Bereichen empfohlen:
MRSA, Depressionen, Angst- und Befindlichkeitsstörungen, Verdauungproblematik und Raumluftdesinfektion.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Heidi Paradeiser.

Go to top