Vienna Life Highlights

Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter durch Wien in Deutsch und Englisch

Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter, der in 2 Sprachen verfasst ist.

Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/products/vienna-life-highlights-von-ulrike-lemmerer-karin-pfolz-martin-urbanek/

VIENNA LIFE HIGHLIGHTS: Reiseführer Wien in Deutsch und Englisch (Karin Pfolz, Martin Urbanek, Ulrike Lemmerer); Karina Verlag 2017VIENNA LIFE HIGHLIGHTS: Reiseführer Wien in Deutsch und Englisch (Karin Pfolz, Martin Urbanek, Ulrike Lemmerer); Karina Verlag 2017

Leseprobe als PDF herunterladen

Autor/innen: Karin Pfolz, Ulrike Lemmerer, Martin Urbanek
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 242 Seiten
Verlag: Karina-Verlag, Vienna
Auflage: 1 (5. November 2017)
ISBN: 978-3-961116-65-2
Preis: 19,90 €

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Vorbestellen bei Karina Verlag >>>

 


Klappentext:
Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter, der in zwei Sprachen verfasst ist. Das gesamte Buch ist in Englisch und wenn man es umdreht, dann in Deutsch.
In diesem Teil aus der Serie VIENNA LIFE werden Informationen zu herausragenden Bauwerken und Orten der Stadt geboten, geschmückt mit Anektoten und amüsanten Geschichten über die Vergangenheit.
Eine perfekte Mischung von Reiseführer und unterhaltsamer Lektüre. Besser kann man eine Stadt nicht kennenlernen.
Das Buch ist zudem hervorragend für den Unterricht geeignet.
Empfohlen vom Stradtschulrat für Wien.
----------------------------
Blurb:
An unusual travel companion, written in two languages. The whole book is in English and if you turn it around, then in German.
In this volume of the VIENNA LIFE series, information about excellent buildings and places of the city are decorated with anecdotes and funny stories about the past.
A perfect blend of travel guide and entertaining reading. You can not get to know a city better.
The book is also excellent for teaching.
Recommended by the Stradtschulrat for Vienna (Vienna Board of Education)

Über den Inhalt:

Im ersten Teil des Buches stellt die erfahrene Reiseleiterin und Organisatorin von Stadtbesichtigungen Ulrike Lemmerer eine unterhaltsame Auswahl an Geschichten und Anekdoten vor, die sie über ihre Stadt in Erfahrung gebracht hat.

Ein weiterer Abschnitt besteht aus Wiener Sagen, die auf mündliche Überlieferungen aus dem Mittelalter bzw. aus der frühen Neuzeit zurückgehen.
Diese spannenden und durchwegs auch gruseligen Erzählungen zeugen von abgrundtiefen Ängsten, von Aberglauben, Plagen und Nöten, denen die Bewohner/innen Wiens in ferner Vergangenheit ausgesetzt waren. 

Das Dritte Kapitel umfasst eine ausführliche Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole.
Die Baulichkeiten und Plätze werden in ihren historischen Dimensionen dargestellt.
Eine Vielzahl an Illustrationen und Übersichtspläne ergänzen die Ausführungen.

Inhaltsverzeichnis:

Wiener GeschichtenVIENNA LIFE HIGHLIGHTS: Reiseführer Wien in Deutsch und Englisch (Karin Pfolz, Martin Urbanek, Ulrike Lemmerer); Karina Verlag 2017

  • Johann Strauss - Superstar
  • Majestätischer Bauhelfer
  • Das Wassermännlein vom Wienfluss
  • Café oder Kaffee - oder wie ist das mit dem Wasser?
  • Grünes Wien
  • Von Schwarzenberg zu Stalin und retour

Ausgewählte Wiener Sagen

  • Die Totenmette bei St. Stephan in Wien
  • Meister Hans Puchsbaum
  • Der Stock im Eisen
  • Das Basiliskenhaus

Entlang der Ringstraße und  durch die Innere StadtVIENNA LIFE HIGHLIGHTS: Reiseführer Wien in Deutsch und Englisch (Karin Pfolz, Martin Urbanek, Ulrike Lemmerer); Karina Verlag 2017

  • Die Wiener Urania (1)
  • Die Österreichische Postsparkasse (2)
  • Das Kriegsministerium (3)
  • Das Museum für angewandte Kunst (MAK) (4)
  • Das Palais Coburg (5)
  • Der Stadtpark (6)
  • Das Wiener Konzerthaus (7)
  • Hochstrahlbrunnen und Schwarzenbergplatz (8)
  • Das Schloss Belvedere (9)
  • Die Karlskirche (10)
  • Der Wiener Musikverein (11)
  • Das Künstlerhaus (12)
  • Der Otto Wagner Pavillon am Karlsplatz (13)
  • Das Ausstellungshaus der Wiener Secession (14)
  • Der Naschmarkt (15)
  • Das Imperial (16)
  • Die Ringstraßen-Galerien (17)
  • Die Wiener Staatsoper (18)
  • Das Hotel Sacher (19)
  • Die Albertina (20)
  • Die Hofburg (21)
  • Die Museen in der Hofburg (22)
  • Die Hofstallungen (heute das Museumsquartier) (23)VIENNA LIFE HIGHLIGHTS: Reiseführer Wien in Deutsch und Englisch (Karin Pfolz, Martin Urbanek, Ulrike Lemmerer); Karina Verlag 2017
  • Das Parlament (24)
  • Das Burgtheater (25)
  • Das Wiener Rathaus (26)
  • Das Hauptgebäude der Universität Wien (27)
  • Die Votivkirche (28)
  • Die Minoritenkirche 29)
  • Maria am Gestade (30)
  • Die Peterskirche (31)
  • Der Providentiabrunnen (32)
  • Die Kapuzinergruft (33)
  • Der Stock im Eisen (34)
  • Das Haas Haus (35)
  • Der Stephansdom (36)
  • Das Basiliskenhaus (37)
  • Die Jesuitenkirche (Universtitätskirche) (38)
  • Die alte Universität (39)
  • Die Dominikanerkirche (40)

Besondere Sehenswürdigkeiten außerhalb  der Wiener Innenstadt

  • Das Schloss Schönbrunn (41)
  • Der Wiener Zentralfriedhof (42)
  • Der Wiener Prater (43)

Stadtplan mit Nummerierung


Vorwort

Als jemand, der weite Teile dieser Welt bereist hat, bin ich mit zahlreichen Reiseführern vertraut. Der vorliegende Reisebegleiter ist, wie auch die übrigen Veröffentlichungen der Reihe „Vienna life“, in seiner Art und Weise einzigartig.
Er beschäftigt sich nicht nur mit den Sehenswürdigkeiten der wunderschönen Bundeshauptstadt Wien, sondern auch mit Geschichten, Sagen und Anekdoten, die im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind und etwas vom Lebensgefühl der Menschen in historischen Epochen und in der Gegenwart vermitteln.

Ich bin überzeugt, dass nach dem Schmökern im Reiseführer bzw. dem Lesen der ergänzenden Geschichten viele Wien noch viel spannender finden werden, als sie dies ohnedies schon getan haben.

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern viel Spaß. Ich weiß, dass dieses Buch nicht nur Besucherinnen und Besucher Wiens anzusprechen vermag, sondern gerade auch Wienerinnen und Wiener.


Landesschulinspektor Mag. Dr. Wolfgang Gröpel (Stadtschulrat für Wien)


VIENNA LIFE: Reiseführer Wien für Jugendliche und Erwachsene (Videoclip)

Veröffentlicht am 7.11.2016; Dauer: 3:43


NEU ERSCHIENEN:

VIENNA LIFE - Typisch Wien!

Ulrike Lemmerer: Vienna Life - Typisch Wien! (Reiseführer Wien)Autorin: Ulrike Lemmerer
Herausgeberin: Karin Pfolz
Format: Taschenbuch 14,9 x 21,1 cm
Seitenanzahl: 196 Seiten
Verlag: Karina-Verlag
Auflage: 1 (2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-96111-384-2
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

Weitere INFOs zum Buch
auf dieser Website >>>

Bestellen bei Amazon >>>

 

 

 


Klappentext:

Birgt die europäische Metropole Wien Geheimnisse? Diese kurzweilige Alternative zu einem simplen Stadtführer bringt Licht ins Dunkel.

Das vorliegende Buch bietet sich Wienern - wie auch Nicht-Wienern - zum genussvollen Schmökern an. Die in sich geschlossenen Kapitel liefern auf unterhaltsame Weise wissenswerte Informationen, Anekdoten, Tipps und Fakten zu Bekanntem – wie auch Unbekanntem – über die Stadt Wien:

* Welches Aufzugsunglück ging in die Geschichte Wiens ein?

* Welche Fahne rief im Kaiserhaus besondere Verärgerung hervor?

* Mit welcher Aufgabe wurden Tiroler Bergsteiger in Wien betraut?

* Was hat das moderne Haas-Haus mit dem römischen Vindobona zu tun?

Mit dem hier zusammengestellten Hintergrundwissen wird eine Wien-Tour zur spannenden Unternehmung.

Weitere INFOs zum Buch auf dieser Website >>>


VIENNA LIFE: Quiz- und Rätselbuch für Kinder und Jugendliche
Ein Arbeitsbuch zum Thema Wien mit 29 Rätselspielen und Lernaufgaben

VIENNA LIFE: VIENNA LIFE: Quiz- und Rätselbuch für Kinder und Jugendliche von Martin Urbanek (Reiseführer Wien)Autor: Martin Urbanek
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 196 Seiten
Verlag: Karina-Verlag, Vienna
Auflage: 1 (2017)
ISBN: 978-3-903161-49-8
Preis: 16,90 €

Altersempfehlung: ab 9 Jahre

Weitere INFOs zum Buch
auf dieser Website >>>

Bestellen bei Amazon >>>

 

 

 


Klappentext:

Als Reiseziel rangiert Wien als zweitgrößte Metropole des deutschsprachigen Raumes mit seiner außerordentlichen Vielfalt an historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Einrichtungen und Freizeitangeboten ganz oben auf der Liste der beliebtesten Destinationen.

Das vorliegende Arbeitsbuch wurde speziell für Kinder ab dem 9. Lebensjahr bzw. ab der Sekundarstufe I entwickelt. Die Rätsel und Lernaufgaben sollen nicht nur Stoff für kurzweilige Unterhaltung liefern, sondern auch der Festigung der auf der Reise gewonnenen Erkenntnisse und Erlebnisse dienen.  

Das Rätselbuch aus der Reihe „VIENNA LIFE“ ist daher sowohl als Reisebegleiter für Wienwochen von Schulen als auch für Städtereisen mit Kindern und Jugendlichen sehr gut geeignet.

Ein Teil der Aufgaben bezieht sich auf die Sehenswürdigkeiten, kulturellen Eigenarten und Merkwürdigkeiten der Metropole Wien. Darüber hinaus wurden auch Herausforderungen der modernen Stadtentwicklung und die charakteristischen Probleme moderner europäischer Ballungsräume berücksichtigt, weshalb dieses Arbeitsbuch auch wertvolle Materialien für einen fächerübergreifenden Unterricht bietet.

Manche Quizfragen erfordern gewiss auch eine selbständige Recherche und Auseinandersetzung mit der gegenständlichen Materie in Einzel- oder Gruppenarbeiten. Insofern soll dieses Heft auch zum Erarbeiten von Sachverhalten und zum Training für eigenständiges Wissensmanagement anregen.

Weitere INFOs zum Buch auf dieser Website >>>


VIENNA LIFE: Mini Nr. 1 - Erlebnis Ringstraße
Mini-Ausgabe des Wien-Reiseführers zum Thema Ringstraße mit Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten und Rätselspielen

VIENNA LIFE: Mini-Ausgabe des Reiseführers Wien für Kinder und Jugendliche von Christin Adlaßnig und Martin UrbanekAutor: Martin Urbanek
Format: Taschenbuch im A5 Format
Seitenzahl: 48 Seiten
Verlag: Karina-Verlag
ISBN: 978-3903161993

Altersempfehlung: Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 10 Jahre

Weitere INFOs zum Buch
auf dieser Website >>>

Bestellen bei Amazon >>>

 

 

 

 

 


Klappentext:

Es gibt Wege auf dieser Erde, an die man sich immer wieder erinnern wird. Die etwa fünf Kilometer entlang der Wiener Ringstraße gehören ganz gewiss dazu!

Alles begann mit einer Anordnung von Kaisers Franz Josef I im Jahre 1857, einen weltweit einmaligen Prachtboulevard anstelle der alten Stadtmauern der mit atemberaubender Beschleunigung wachsenden Metropole der k.k. Monarchie zu errichten. „Es ist mein Wille ...“, mit diesen Worten begann der folgenschwere Erlass des Kaisers, der Wien von Grund auf verändern sollte. Und schon bald beeilten sich Adelige und wohlhabende Bürger, einander mit dem Bau von prachtvollen Palais zu überbieten.

Die eindrucksvollsten Gebäude sind allerdings nicht die Palais, sondern die großen öffentlichen Bauwerke, wie die Staatsoper, das Parlament, das Rathaus, das Burgtheater, die Universität Wien oder die die Votivkirche. Der Stil der Ringstraßenarchitektur mit seinen Vorbildern aus historischen Epochen, blieb jedoch nicht unumstritten. Ende des 19. Jahrhunderts folgte der vom Kaiserhaus verachtete Wiener Jugendstil, der sich von dem offen zur Schau gestellten Pomp und Prunk abwandte und die Entwicklung zur Moderne des 20. Jahrhunderts einleitete.

Weitere INFOs zum Buch auf dieser Website >>>

Teilen
Go to top